Herten, Castrop-Rauxel


Betonsanierung

Tiefgarage 

Fakten

Realisierung 07.2019-11.2019
Bausumme 260.000 €
Gesamtfläche 910 m²

Das Projekt

Die Tiefgarage wird aus statischen Gründen in mehreren Bauabschnitten saniert. 

Die zu bearbeitenden Wandflächen sowie Stützen werden in Teilflächen mittels HDW abgetragen und mit spritzbeton reprofiliert. Im Anschluss erfolgt eine Beschichtung dieser Flächen. Zusätzlich wird um die Stützen herum und an den Wandflächen ein Ablaufkeil hergestellt.

Besonderheiten

Das Herstellen einer runden Schalung sowie das Spritzen der Stützen stellten im Zuge dieser Baumaßnahme die größte Herausforderung dar.

Aufgabe

 

Instandsetzung Tiefgarage

Erbrachte Leistungen

 

  • Untergrundvorbereitung
  • Korrosionsschutz
  • Betonsanierung

Hinweis:

Sollten Sie Bildmaterial, Unternehmenslogo oder weitere Informationen über Karrié Bau benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail (info@karrie.de) oder rufen Sie uns an: 06131 – 9568-0.