Hauptsitz
München


In der bayerischen Metropole befindet sich der Hauptsitz der Karrié Bauwerkserhaltung GmbH sowie ihre regionale Geschäftsstelle für Süddeutschland und Österreich.

 

 

Zielstattstr. 19
81379 München


T +49 89 7201887 - 0
F +49 89 7201887 - 60
E muenchen@karrie.de

Ihre Ansprechpartner


 

Rolf Spreemann, Geschäftsführer

T  +49 (0)89 / 7201887–40
F  +49 (0)89 / 7201887–60

E  rolf.spreemann@karrie.de

Rolf Spreemann, Geschäftsführer

Michael Reiß, Geschäftsführer

T  +49 (0)89 / 7201887–11
F  +49 (0)89 / 7201887–60

michael.reiss@karrie.de

Michael Reiß, Geschäftsführer

Markus Held, Technischer Leiter

T  +49 (0)89 / 7201887–12
F  +49 (0)89 / 7201887–60

markus.held@karrie.de

Markus Held, Technischer Leiter

Uwe Schröder, Geschäftsstellenleiter

T  +49 (0)89 / 7201887–20
F  +49 (0)89 / 7201887–60

uwe.schroeder@karrie.de

Uwe Schröder, Geschäftsstellenleiter

Unsere Referenzen

 

Sanierung Rohmehlsilos

ERFURT, Bauwerkserhaltung

Sanierung Rohmehlsilos

ERFURT, Bauwerkserhaltung

Sanierung Rohmehlsilos

Im Auftrag der Opterra Zement GmbH wurden zwei 70 Meter hohe Rohmehlsilos des in Karsdorf ansässigen Zementwerks saniert. Beide Silos erhielten eine sich eigenständig tragende Vorsatzschale aus Beton. Neben der Silosanierung mittels Gleitschalung wurde parallel die komplette Blechfassade ausgetauscht. Zudem wurden Fenster erneuert, der Dachaufbau repariert, umfassende Betonsanierungen sowie verschiedenste Stahlbau- und Korrosionsschutzarbeiten ausgeführt. Blitzschutz, Spenglerarbeiten, Beton- und Asbestabbruch und der komplette Gerüstbau waren ebenfalls Bestandteil des Auftrags.

Tiefgarage München

MÜNCHEN, Bauwerkserhaltung

Tiefgarage München

MÜNCHEN, Bauwerkserhaltung

Tiefgarage München

Die Tiefgarage in der Zennerstraße besteht aus einer eingeschossigen Stahlbetonkonstruktion. In Bodenplatte, Wänden und Stützen waren zwar Chloride eingedrungen, jedoch war die Bewehrung noch intakt. Aus diesem Grund war es möglich auf eine konventionelle Instandsetzung mit Betonabtrag zu verzichten und stattdessen ein Kathodisches-Korrosionsschutz-System (KKS) einzubauen. Vorteil ist die deutlich kürzere Bauzeit, da lange Austrocknungszeiten für neu eingebrachten Beton entfallen. 
Im Anschluss wurde eine OS 8 Beschichtung auf Boden, Wänden und Stützen aufgebracht.

Instandsetzung Tiefgarage Schillerplatz Mainz

MAINZ, Bauwerkserhaltung

Instandsetzung Tiefgarage Schillerplatz Mainz

MAINZ, Bauwerkserhaltung

Instandsetzung Tiefgarage Schillerplatz Mainz

Bei den Arbeiten an der Tiefgarage am Schillerplatz handelt es sich um eine Arbeitsgemeinschaft zwischen Karrié Bau GmbH & Co. KG und Implenia AG. Hier wurden sämtliche Betonflächen an Wänden, Decken und Böden instandgesetzt.
Außerdem erfolgte der Austausch der Fugenprofile, die Applikation von 12.000 m² Epoxidharzbeschichtung (OS-8), die farbliche Neugestaltung durch Anstriche und Fahrbahnmarkierungen.

Offene Stellen in München

 

Berufserfahrene

BAULEITER BAUWERKSERHALTUNG (M/W/D)

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen fachlich als auch persönlich überzeugenden Bauleiter im Bereich Bauwerkserhaltung (m/w/d).

Job anzeigen

Berufserfahrene

POLIER BAUWERKSERHALTUNG (M/W/D)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als qualifizierten Profi mit langjähriger Berufserfahrung in der Bauwerkserhaltung.

Job anzeigen

Auszubildende

AUSZUBILDENDE (M/W/D) ZUM BETON- UND STAHLBETONBAUER

Wir suchen Auszubildende (m/w/d) im Bereich Beton- und Stahlbetonbau.

Job anzeigen

Alle offenen Stellen